Unsere Vision Mehr Wert mit Madaster Unsere Plattform Neuigkeiten Kontakt
Einloggen
Zurück

Zirkuläre und nachhaltige Projekt- entwicklung

Als Projektentwickler:in wissen Sie besser als jeder andere, wie man intelligent, schnell und kostenbewusst baut. Aber denken Sie dabei auch an zirkuläre Bauweisen?

Aufgrund der zunehmend strengeren Gesetze und Vorschriften für die Baubranche legen immer mehr Kund:innen und Auftraggeber:innen hier ihren Fokus. Madaster macht es Ihnen mithilfe des Materialpasses einfach, sich dem Thema zu nähern und ihr Bauprojekt nachhaltiger zu gestalten.

Zirkuläre und nachhaltige Projekt- entwicklung

Wie unterstützt Madaster?

Mit Madaster haben Sie immer einen Einblick in alle verwendeten Bauteile und Materialien und deren Wert. Sie können auch ermitteln, wie gut Materialien und Produkte wiederverwendet werden können. Sie können diese Daten ganz einfach mit allen Planungs- und Bauprozessbeteiligten teilen, von Architekt:innen bis hin zu Handwerker:innen. Für neue Auftraggeber:innen ist das attraktiv, und damit auch für Sie.

Wenn Sie ein Projekt abschliessen, können Sie alle Daten digital an die Eigentümer:innen übertragen. Während der Nutzung, bei einem eventuellen Verkauf, bei einer (Re-)Finanzierung und falls das Gebäude nicht mehr nutzbar ist, kann Madaster zu Rate gezogen werden, um alle nutzbaren Informationen über das Gebäude abzurufen. Vereinfachen Sie zukünftigen Prozesse, indem Sie heute schon vorausschauend Planen.

Wie funktioniert es

  • Einen digitalen Pass erstellen

    Wenn Sie Teil des Madaster-Netzwerks werden, können Sie sofort damit beginnen, einen digitalen Materialpass für all Ihre Projekte zu erstellen.

    Der digitale Pass ist eine innovative Methode, um während des Bauprozesses den Überblick über die Auswahl von Materialien und Produkte zu behalten. Er bietet die Möglichkeit, die materiellen Details Ihres Bauprojekts zentral einzusehen, ohne dass Sie dafür viel Zeit und Geld investieren müssen. Mit der Erstellung des Materialpasses sind Sie auf dem besten Weg, die (zukünftigen) Vorschriften und Anforderungen an die Kreislaufwirtschaft zu erfüllen.

  • Verschaffen Sie sich einen Vorteil

    Zirkuläres Bauen ist ein Trend, der in den kommenden Jahren immer beliebter werden und höchstwahrscheinlich zu einer gesetzlichen Verpflichtung wird.

    Dies ist bereits in mehreren europäischen Ländern zu beobachten und steht auf der Tagesordnung vieler Politiker:innen. Durch die Verwendung des Materialpasses zeigen Sie, dass Sie sich als Projektentwickler:in dieses Trends nicht nur bewusst sind, sondern auch aktiv dazu beitragen. Dies erhöht Ihre Chancen, neue Aufträge zu erhalten. Madaster bietet einen dynamischen Einblick in die verbauten Materialien während des Bauprozesses. Das hilft Ihnen bei der Produktauswahl und spart Zeit in der Planung. Bei gross angelegten Sanierungsprojekten bestehender Gebäude hilft Madaster dabei, die Nutzbarkeit vorhandener Materialien und den Restwert freiwerdender Materialien zu ermitteln. Es trägt auch dazu bei, den Abfallstrom und damit die Belastung der Umwelt zu verringern.

  • Übergabe mit Sicherheit

    Mit Madaster wird der Zeitpunkt der Übergabe zu einem besonders schönen Moment.

    Sie übergeben nicht nur das physische Gebäude, sondern stellen auch ein vollständiges Profil der Objektstruktur zur Verfügung – einen digitalen Zwilling. Alle verwendeten Bauteile, Materialien und Produkte werden registriert und können für die (vollautomatische) Berichterstattung über Umweltauswirkungen, wie CO2-Werte verwendet werden. Gleichzeitig erleichtern die gespeicherten Informationen die Instandhaltung. Der Materialpass gibt den neuen Eigentümer:innen einen vollständigen Einblick in das gebaute Objekt und hilft ihnen, die nächsten notwendigen Schritte für die Verwaltung des Gebäudes zu unternehmen. Nützliche Informationen wie Bedienungsanleitungen, Instandhaltungsanweisungen und Garantiebedingungen können leicht mitgenommen werden. So sind die neuen Eigentümer:innen auf die Einhaltung der Vorschriften sowie auf die technische und bauliche Instandhaltung vorbereitet. Sollte in Zukunft ein Umbau oder ein (Teil-)Abriss erforderlich sein, ist der Restwert aller zu entsorgenden Materialien für die Eigentümer:innen sofort ersichtlich. Diese Transparenz wird in Zukunft wesentlicher Bestandteil des Ankaufprozesses werden.

Ernten Sie die Vorteile

Erstellen Sie Ihr Konto auf der Madaster-Plattform

Die Madaster-Plattform

Die Madaster-Plattform

In Madaster können Sie ganz einfach einen Gebäuderessourcenpass auf der Grundlage eines BIM- (IFC) oder Excel-Dokuments erstellen. Dabei können sowohl Neubauten, als auch Bestandsobjekte auf die Plattform geladen werden. Durch die automatische Ergänzung dieser Daten mit Informationen über die Kreislauffähigkeit, Nachhaltigkeit und den finanziellen Wert wird Ihr Madaster-Nutzerkonto zu einer wertvollen Datenquelle.

Die Gesamtzahl der registrierten Objekte, ergänzt durch die Erkenntnisse aus den Algorithmen, ist über unser digitales Materialkataster verfügbar. So wird auf Gebietsebene sichtbar, welche Materialien sich wo befinden. Ein Einblick für Entscheidungsträger und alle, die Daten über die bebaute Umgebung suchen.

Weiterlesen

Heute beitreten und Wert erhalten

Ernten Sie die Vorteile

Erstellen Sie Ihr Konto auf der Madaster-Plattform